Seminar Heizungstechnik

Heizungstechnik

Von der Planung bis zum störungsfreien Betrieb

Zielgruppe
Meister, Anlagenbauer und Ausrüster, Techniker, Betreiber und Instandhalter, Ingenieurbüros und Planer im Bereich  Gebäudetechnik

Seminarziel
Dem Teilnehmer werden „Erfolgsfaktoren“  bei Planung, Installation bis zum störungsfreien Betrieb moderner Heizungsanlagen vermittelt

Inhalte

  • Aspekte der Planung und Installation von Heizungsanlagen
  • Grundlagen zur Heizlastberechnung DIN EN 12831
  • Flächenheiz- und Kühlsysteme im Wohnungsbau
  • Schnellauslegung von Heiz-/ Kühlleistungen und Hydraulik
  • Innovative Pumpen- und Motorentechnik
  • Hydraulischer Abgleich als Basis für energiesparende Heizungsanlagen
  • EuP-Richtlinie für Heizungspumpen und Motoren
  • Einsatzbedingungen von Heizungsumwälz- und Zirkulationspumpen
  • Anforderungen an das Füll - und Ergänzungswasser
  • Füllen nach DIN EN 1717Wasseraufbereitung nach VDI - Richtlinie 2035, BDH + ZVSHK bzw. nach Herstellerangabe
  • Überwachung der Heizungswasserqualität
  • Tipp: Fördermittel für Pumpentausch und hydraulischen Abgleich

Trainer
Manfred Erk (Rehau), Claus Sperber (Judo), Oliver Weckerle (Grundfos), Hendrik Hunold (Fachanwalt für Baurecht)

Schulungsorte und Termine

Deutschland:

  • 10.10.2018 in Dresden
  • 23.10.2018 in Mainz
  • 24.10.2018 in Rheinau
  • 06.11.2018 in Potsdam
  • 07.11.2018 in Hannover
  • 20.11.2018 in Hagen
  • 21.11.2018 in Bonn
  • 22.11.2018 in Düsseldorf

Teilnahmegebühr
Wird von den veranstaltenden Firmen übernommen

Jetzt hier anmelden

Die Anmeldung erfolgt über die veranstaltungseigene Website http://www.sichere-heizungsanlagen.de/

Seminar-Nr. 30-00-03