RMQ

Überblick

Überblick

Die RMQ Regenwassereinheit ist ausgelegt auf die Überwachung und Steuerung der Regenwassernutzungsanlage. Intelligente Regelkreise ermöglichen es der Steuerung auch, die Bedarfssituation zu überwachen und notwendige Änderungen vorzunehmen. Sofern der Regenwassertank leer ist wird automatisch auf die Frischwasserversorgung durch den Hausanschluss umgeschaltet. Dabei erfüllt die RMQ Regenwassereinheit die Konformität mit der EN1717.

Technisch und ästhetisch ist die RMQ unübertroffen, denn die Installation, der Betrieb und die Instandhaltung sind mühelos durchführbar. Der Wasser- und Stromanschluss befindet sich an der Unterseite der Einheit, sodass sie einfach zu erreichen und anzuschließen sind. Sobald die Installation abgeschlossen und die Pumpe entlüftet ist befindet sich die Regenwassereinheit im einsatzfähigen Zustand.

Die eingebaute Pumpe, eine verlässliche und leise MQ ist ideal geeignet um den Anforderungen an eine Regenwassernutzungsanlage mit den häufigen Starts und Stops zu erfüllen. Mit dem maximalen Fördervolumen von 4 m³/h, passt sie zu einem üblichen Nutzungsprofil im Haus- und Gartenbereich.

Die GRUNDFOS RMQ kann Wasser aus einer maximalen Fördertiefe von 8m unterhalb der Pumpe ansaugen. Sofern größere Tiefen vorliegen muss eine kleine Druckerhöhungsanlage zusätzlich im Regenwassertank eingesetzt werden.





    Facebook Twitter LinkedIn Technorati
Kontakt
Service centre

Contact us

Select country to contact your local service center