Wasserverteilung

Übersicht

Wasserverteilung

Bei Wasserverteilungssystemen muss auf den richtigen Abgleich zwischen den unabhängig arbeitenden Druckerhöhungspumpen bzw. Druckerhöhungsanlagen und den einzelnen Druckzonen geachteten werden. Grundfos Pumpen für die Wasserverteilung sind auf eine lange Lebensdauer und starke Verbrauchsschwankungen ausgelegt. Sie können entweder nass oder trocken aufgestellt werden. Eine genaue Regelung des Drucks innerhalb der Druckzonen, wie sie die - auf den für ihre hohe Zuverlässigkeit bekannten vertikalen, mehrstufigen CR-Kreiselpumpen basierenden - Grundfos Hydro MPC Druckerhöhungsanlagen bieten, sorgt für höchste Betriebssicherheit und minimale Belastung des Wasserversorgungssystems.

Die Grundfos Steuerungen für diesen Anwendungsbereich ermöglichen eine zuverlässige und effiziente Regelung und Überwachung von bis zu sechs Pumpen. Sie können zusätzlich mit Motorschutzeinrichtungen und Frequenzumrichtern ausgerüstet werden. Für die Aufnahme der erforderlichen Daten steht zudem ein umfangreiches Zubehörprogramm zur Verfügung. Dazu gehören z. B. Niveau-, Strömungs- und Temperatursensoren.

Für die chemische Desinfektion werden in der Regel Chlorverbindungen eingesetzt. Grundfos liefert nicht nur die passenden Dosieranlagen zusammen mit den für die Desinfektion erforderlichen Chemikalien, sondern bietet auch eine qualifizierte Beratung über den sicheren Umgang und die Lagerung von Chemikalien an. Eine weitere Möglichkeit zur effizienten Bekämpfung von Bakterien und Viren ist die Behandlung mit Ozon oder die UV-Bestrahlung in der richtigen Dosierung, bei der keine giftigen Nebenprodukte entstehen. Auch hier bietet Grundfos optimal passende Lösungen an.

Zum Lieferprogramm von Grundfos gehören zudem komplette Dosieranlagen für kleine und große Dosiermengen, die z.B. für die Ausflockung, die Desinfektion und die pH-Wert-Korrektur eingesetzt werden. Mit Hilfe des elektronischen und elektrochemischen Zubehörs, das sich problemlos in die Anlage integrieren lässt, haben Sie zudem die vollständige Kontrolle über den gesamten Dosier- und Desinfektionsprozess.

Der Einsatz wegweisender und auf die Anwendung optimal abgestimmter Technologien sorgt für eine bestmögliche Erfüllung der Anforderungen. So können z. B. die äußerst zuverlässigen mehrstufigen Grundfos Unterwasserpumpen mit den modernen Control MPC Steuerungen, CUE-Frequenzumrichtern für die Drehzalregelung und dem MP204 Motorschutzgerät kombiniert werden. Zusammen mit einer flexiblen Steigleitung können so die Reibung im System auf ein Minimum reduziert, der Motorzustand überwacht sowie die Förderleistung an wechselnde Betriebsbedingungen angepasst werden.

Grundfos liefert nicht nur die passende Pumpen- und Desinfektionslösung für Ihre Anwendung, sondern bietet Ihnen auch eine umfassende Beratung an, die auf jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Wasserverteilung und der Desinfektion aufbaut - angefangen von der Ermittlung der Leistungsanforderungen in der Planungsphase über die Auswahl, die Installation, den Betrieb und die Fernüberwachung bis hin zur Wartung der Pumpeninstallation oder der Desinfektionsanlage. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Inbetriebnahme für Sie, damit gewährleistet ist, dass alle Komponenten ordnungsgemäß installiert werden. Fragen Sie auch nach unseren Wartungsverträgen, die die regelmäßige Wartung der von Grundfos gelieferten Anlagen, die Ersatzteilversorgung und die Durchführung von Pumpenaudits zur Aufdeckung des Optimierungspotentials beinhalten.


 

Nutzen Sie bitte unsere branchenspezifischen Formulare, um direkt Ihren Grundfos Vertrieb oder den Service zu kontaktieren.

Hier finden Sie auch ein allgemeines Kontaktformular für generelle Anfragen, sowie ein Feedbackformular.

Kontakt


Wie beurteilen Sie Ihre Erfahrungen mit der Grundfos Website?



Weitere Kommentare

E-Mail