Volkswohl Bund-Zentrale in Dortmund

Overview_TEXT

Überblick

Bei größeren Bauvorhaben kommt es nicht unbedingt auf repräsentative Architektur an. Dass ein eher funktionaler Bau mit inneren Werten beeindrucken kann, zeigt die neue Hauptverwaltung der Volkswohl Bund Versicherungen in Dortmund. Sie bietet 550 Mitarbeitern ein modernes, komfortables Arbeitsumfeld und überzeugt mit einem energiesparenden Klimakonzept, zu dem auch neueste Pumpentechnik von Grundfos beiträgt.

"Funktional, bodenständig und mitarbeiterorientiert", so brachte Volkswohl Bund Personal- und Finanzvorstand Martin Rohm die Philosophie der neuen Hauptverwaltung bei der offiziellen Eröffnung am 17. Februar 2011 auf den Punkt. Durch die sandfarbene Natursteinfassade, die großen Fenster und
die lichtdurchfluteten Räume wirke der Bau in seiner Architektur hell und freundlich. "Das alles passt zu uns und auch zu Dortmund", so Rohm. 2006 hatte sich das Unternehmen, das mit einer Versicherungssumme von rund 40 Mrd. Euro zu den größten Maklerversicherern in Deutschland gehört, dazu entschlossen, die sanierungsbedürftige Hauptverwaltung am Südwall in Dortmund durch einen Neubau an gleicher Stelle zu ersetzen. Den 2007 ausgeschriebenen Architektur-Wettbewerb gewann das Hamburger Büro nps Tchoban Voss. Im Februar 2008 wurde das alte Verwaltungsgebäude gesprengt, im Herbst 2008 war Grundsteinlegung für den Neubau, der im Dezember 2010 fertiggestellt wurde. Mit rund 60 Mio. Euro Baukosten ist den Verantwortlichen ein beispielhaftes, modernes Bürogebäude gelungen. Die neue Volkswohl Bund-Hauptverwaltung besteht aus zwei fünfgeschossigen und einem 17-geschossigen Baukörper mit insgesamt rund 30.000 qm Bruttogeschossfläche. Die Baukörper sind in einer durchgehenden, hellen Natursteinfassade gehalten und fügen sich unaufdringlich in das Stadtbild ein. Der Gebäudekomplex bietet ausreichend Platz für 550 Mitarbeiter, die überwiegend in 2-Personen-Büros mit hellen, technisch und ergonomisch hochmodernen Arbeitsplätzen untergebracht sind.





    Facebook Twitter LinkedIn Technorati

Betreff:

Energieeffiziente Pumpen und Anlagen von Grundfos im Neubau der Volkswohl Bund Versicherungen.

Ort:

Dortmund

Firma:

Volkswohl Bund-Zentrale in Dortmund

Contacts_TEXT

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine ähnliche Lösung benötigen.