MUH Milch-Union Hocheifel

Infobox

Betreff:

CRN Air-Cooled Top — Kühler Kopf für heiße Milch.

Ort:

Hocheifel

Firma:

MUH Milch-Union Hocheifel

 Download (pdf)

Überblick

Die Milch-Union Hocheifel (MUH) in Pronsfeld ist mit einem Umsatz von fast 400 Millionen Euro Europas größter H-Milch-Produzent und bedient mehr als 170 Handelsmarken. Jährlich verarbeiten die 460 Mitarbeiter rund 740 Millionen Kilogramm Milch und füllen knapp 1 Milliarde Verpackungen ab. Für diese großen Mengen ist die MUH bestens gerüstet: Installiert sind 16 H-Milch-Maschinen mit einer Durchsatzleistung von rund 120.000
Litern pro Stunde. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über 17 Minipack-Maschinen mit einer Leistung von ca. 125.000 Einheiten pro
Stunde.

Indirektes Erhitzen über Wärmeaustauscher

Zur H-Milch-Produktion kommen prinzipiell zwei UHT-Verfahren in Frage: Das direkte Temperieren des Produktes mit Heißdampf oder das indirekte Temperieren mit Heißwasser. Die MUH hat sich aus Qualitäts- und auch Sicherheitsüberlegungen für das indirekte Verfahren entschieden: „Wir haben
mit dieser Technologie einen sehr gut beherrschbaren Prozess – das war für uns ausschlaggebend“, so Harald Jansen, der als Assistent der
technischen Leitung unter anderem mit der Planung der technischen Infrastruktur befasst ist.


Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine ähnliche Lösung benötigen.

Wie beurteilen Sie Ihre Erfahrungen mit der Grundfos Website?



Weitere Kommentare

E-Mail