MNR Klinik Düsseldorf

Overview_TEXT

Überblick

Sanierte Druckerhöhungsanlage im Düsseldorfer Universitätsklinikum erhöht Hygienestandard
MNR-Klinik steht für Medizinisch-Neurologisch-Radiologische Klinik. In diesem modernen Komplex des Universitätsklinikums in Düsseldorf diagnostiziert und behandeln die Ärzte Herz- und Lungenpatienten, Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen, Krebserkrankungen und anderes.
Der radiologische Bereich setzt sich aus der Klinik für Strahlentherapie, dem Institut für Nuklearmedizin und dem Institut für Röntgendiagnostik zusammen. Der Gebäudeteil beschäftigt rund 700 Mitarbeiter, davon 145 Ärzte sowie 330 Pflegekräfte und Arzthelferinnen. Sie betreuen jährlich zirka 11.000 Patienten stationär plus mehrere 10.000 ambulante Behandlungen. Die Entwurfs- und die Ausführungsplanung des Klinikgebäudes stammen aus den vergangenen 70er-Jahren, Baubeginn Juli 1978, Fertigstellung und Bezug Februar 1985. Das heißt, die technische Hardware hatte 22 Jahre hinter sich und entsprach dem Richtlinien- und Normenstand von vor 30 Jahren.





    Facebook Twitter LinkedIn Technorati

Betreff:

Sanierte Druckerhöhungsanlage im Düsseldorfer Universitätsklinikum erhöht Hygienestandard

Ort:

Düsseldorf

Firma:

MNR Klinik Düsseldorf

Contacts_TEXT

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine ähnliche Lösung benötigen.