Golfclub Bruchsal

Overview_TEXT

Überblick

Golfplätze brauchen ein anspruchsvolles Bewässerungssystem mit kilometerlangem Leitungsnetz und hohem Fördervolumen. Entsprechend groß dimensioniert sind die eingesetzten Pumpensysteme. Der Golfclub Bruchsal hat das Einsparpotenzial erkannt und die Bestandsanlage durch eine hocheffiziente Grundfos-Druckerhöhungsanlage mit intelligenter Steuerung ersetzt.

Die richtige Bewässerungstechnik sorgt bei Golfanlagen nicht nur für perfekte Grüns, sondern es ist auch ein wichtiger Faktor für den wirtschaftlichen und umweltschonenden Betrieb. Je nach Klimagebiet, Boden, Geländeform und Vegetation können auch in unseren Breitengraden 18-Loch-Plätze, die in den Sommermonaten bewässert werden müssen, einen Wasserverbrauch von mehr als 30.000 Kubikmetern pro Jahr haben. Der Deutsche Golf
Verband (DGV) unterhält deswegen einen eigenen Arbeitskreis Bewässerung, um wissenschaftliche Erkenntnisse und praktisches
Know-how für Betreiber und Greenkeeper zu bündeln. Auch für den Golfclub Bruchsal hat das Thema Bewässerung eine hohe Priorität. Der Club betreibt auf einem 100 Hektar großen Gelände südöstlich von Bruchsal eine sehr schön gelegene 18-Loch-Anlage mit großartigen Ausblicken auf Pfalz, Kraichgau und den Nordschwarzwald. Bei der Unterhaltung legen die Verantwortlichen großen Wert auf die Belange des Natur- und Umweltschutzes.





    Facebook Twitter LinkedIn Technorati

Betreff:

Druckerhöhung

Ort:

Bruchsal

Firma:

Perfektes Grün mit Druckerhöhungsanlage Hydro MPC-E 4 CRE45-4

Contacts_TEXT

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine ähnliche Lösung benötigen.